Volkshochschule
Weil am Rhein
Wissen und mehr
 
 

VHS-Frühlingswanderung im Elsaß am Sonntag, den 28.05.2017

Am vergangenen Sonntag bei herrlichem Wetter machte sich eine Gruppe von Frankreichliebhabern auf den Weg nach Emersbach bei Rimbach bei Masevaux. Die Wanderung wurde vom französischen Bergführer Philippe SOEHNLEN auf Französisch geleitet. Für alle Fälle gab es auch eine Übersetzung.
Vom Wanderparkplatz führte der Weg in den Wald hinauf Richtung Barrages des Neuweihers und Lac des Perches. Der Petit und Grand Neuweiher liegen in einem von der Eiszeit geformten weiten Bergkessel.
Die vom Vogesenclub ausgeschilderten Wegen führen durch malerische Landschaften. Der granitsteinige Weg geht durch einen Laubwald (Buche, Hainbuche, Birke, Ulme, Eiche, Erle) hoch zum Nadelwald (Tanne, Lärche). Am Wegrand wurde die Flora erkundet (Fingerhut, Waldmeisterkraut, Knabenkraut…).
In der Auberge Refuge am See Neuweiher (830m) wurde ein leckeres, üppiges Essen in der reizvollen Vogesen Kulisse serviert.
Der Rückweg ging hinab durch den Wald und an Wiesen und Weiden entlang, unter dem Blick und dem Läuten der heimischen Vogesen Kühe.
Alle freuen sich schon auf die Wanderung im nächsten Jahr.
 
    Das Leben ist unendlich viel seltsamer als irgendetwas, das der menschliche Geist erfinden könnte. Arthur Conan Doyle
    Öffnungszeiten
    der Geschäftsstelle im Haus der Volksbildung

    Humboldtstraße 5
    79576 Weil am Rhein

    Montag - Freitag
    Donnerstag
    09.00-11.00 Uhr
    13.30-17.00 Uhr

    Tel. 07621-704-413
    Fax. 07621-704-55-413

    ... und 24 Stunden täglich unter
    www.vhs-weil-am-rhein.de
    Volkshochschule
    Weil am Rhein

    Wissen und mehr