Volkshochschule
Weil am Rhein
Wissen und mehr
 
 

Buchlesung: "Flucht und Segen" - Die ehrliche Bilanz meiner Flüchtlingshilfe

Mit der Volkshochschule Weil am Rhein lädt die Buchhandlung Kastl am Montag, 27. März, um 20 Uhr im Kesselhaus 13 zu einer Begegnung mit Buchautorin und Journalistin Ann-Kathrin Eckardt ein.
Unter dem Titel "Flucht und Segen - die ehrliche Bilanz meiner Flüchtlingshilfe" geht es um Frust und Freude einer Flüchtlingshelferin. Ein Jahr nach den Willkommensszenen und dem Merkelschen Glaubensbekenntnis "Wir schaffen das" stellt sich die Frage, wie die Bürger das alltägliche Zusammenleben mit den Flüchtlingen bewerkstelligen können, wie die unterschiedlichen Mentalitäten mit der deutschen zu vereinen sind und wie die vielen Menschen nicht nur ein Leben in Frieden und Freiheit in Deutschland finden, sondern auch ein Obdach und Arbeit.
Ann-Kathrin Eckardt, Jahrgang 1979, ist Redakteurin bei der Süddeutschen Zeitung. Sie wurde mit mehreren Journalistenpreisen ausgezeichnet. Seit fast drei Jahren ist sie Patin zweier irakischer Familien. Für ihren Essay "Gute Menschen", eine erste Bilanz der Flüchtlingshilfe, erhielt sie den von der Inneren Mission verliehenen Karl-Buchrucker-Preis.
 
    Der Mensch besitzt nichts Wertvolleres als seine Zeit. Ludwig van Beethoven
    Öffnungszeiten
    der Geschäftsstelle im Haus der Volksbildung

    Humboldtstraße 5
    79576 Weil am Rhein

    Montag - Freitag
    Donnerstag
    09.00-11.00 Uhr
    13.30-17.00 Uhr

    Tel. 07621-704-413
    Fax. 07621-704-55-413

    ... und 24 Stunden täglich unter
    www.vhs-weil-am-rhein.de
    Volkshochschule
    Weil am Rhein

    Wissen und mehr