Volkshochschule
Weil am Rhein
Wissen und mehr
 
 

Geld anlegen in der Niedrigzinsphase (Kompaktseminar)

Die Niedrigzinsphase dauert nun schon einige Jahre und wird wohl auch nicht so schnell vorübergehen. Privatanleger, die ihr Geld auf niedrig verzinsten Konten belassen, werden systematisch bestraft. Was kann man tun, um der Niedrigzinsfalle zu entgehen? Welche Alternativen hat man zum leidigen Tagesgeld-hopping und auf welche Kriterien muss man bei anderen Geldanlagen achten? Im Vortrag beleuchtet Dr. Michael Ritzau, ehemals Vizepräsident der Novartis Pensionskasse II und heute bankenunabhängiger Honoraranlageberater und Buchautor ("Die große Fondlüge") die verschiedenen in Frage kommenden Anlageoptionen, zeigt Fallstricke auf und erklärt allgemeinverständlich grundlegende Konzepte der Geldanlage.

Beginn:Freitag, 19. Januar 2018
Ende:19. Januar 2018
Uhrzeit:von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:Michael Ritzau
Nummer:104K203
Ort:U 1,Weil am Rhein,Humboldtstr. 5Anfahrt
Raum:
Haus der Volksbildung; Keller, U 1
Außenstelle:
Gebühr:
8,00 €
Anmeldeschluss: 17.01.2018
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Michael Ritzau

KursBeginnKursnr.
Fr 17.11.17104K202
Der Kurs ist beendet.
 
Schuld ist niemals kollektiv, sondern immer individuell. Joschka Fischer
Öffnungszeiten
der Geschäftsstelle im Haus der Volksbildung

Humboldtstraße 5
79576 Weil am Rhein

Montag - Freitag
Donnerstag
09.00-11.00 Uhr
13.30-17.00 Uhr

Tel. 07621-704-413
Fax. 07621-704-55-413

... und 24 Stunden täglich unter
www.vhs-weil-am-rhein.de
Volkshochschule
Weil am Rhein

Wissen und mehr