Volkshochschule
Weil am Rhein
Wissen und mehr
 
 

Sozialversicherung, Steuern, Pauschalen, Einkommenssicherung - Antworten rund um die Tätigkeit als VHS-Kursleiter/-in

Wenn Kursleiter/-innen für Volkshochschulen arbeiten, stellen sich zahlreiche Sozialversicherungs-, Rechts- und Finanzfragen. Dieses Seminar behandelt die unterschiedlichen Fragen zu Versicherungen, Anmeldungen, Steuern usw., die sich bei der Aufnahme oder Ausführung einer unterrichtenden Tätigkeit ergeben - vor allem dann, wenn sie selbständig ausgeübt wird. Es geht um Information, praxisorientierte Diskussion von Problemlagen und Unterstützung für korrektes Handeln, nicht jedoch um eine Rechtsberatung für strittige Fälle.

Folgende Themen werden behandelt:
- Als VHS-Kursleiter/-in sind Sie Unternehmer/-in. Welche Auswirkungen hat das?
- Bin ich als VHS-Kursleiter/-in sozialversicherungspflichtig?
- Vom Nebenjob zum Haupterwerb
- Anmeldung einer freiberuflichen Tätigkeit oder eines Gewerbes?
- Welche Steuern fallen an? Mehrwertsteuer, Einkommenssteuer, Gewerbesteuer
- Die Kleinunternehmerregelung
- Die Übungsleiterpauschale
- Vermeidung von Scheinselbständigkeit - mehrere Auftraggeber finden
- Student/-in, Rentner/-in und Dozententätigkeit, geht das zusammen?
- Einnahmen-Überschuss-Rechnung, Gewinnerzielungsabsicht
- und vieles mehr...

Termin
So. 23.10.2016, 08:30-15:30 Uhr

Leitung
Anne-Bianca Büchner
Personalentwicklerin

Veranstaltende Volkshochschule
Lörrach

Kosten
70,00 Euro

Anmeldeschluss
19.10.2016

 
Es ist nicht die Macht, die korrumpiert, sondern Angst. Aung San Suu Kyi
Öffnungszeiten
der Geschäftsstelle im Haus der Volksbildung

Humboldtstraße 5
79576 Weil am Rhein

Montag - Freitag
Donnerstag
09.00-11.00 Uhr
13.30-17.00 Uhr

Tel. 07621-704-413
Fax. 07621-704-55-413

... und 24 Stunden täglich unter
www.vhs-weil-am-rhein.de
Volkshochschule
Weil am Rhein

Wissen und mehr